CAP.Transport&Logistics nun auch auf AX2012 R2

Ab sofort sind die CAPcargo Produkte auch auf dem neusten Stand von Microsoft Dynamics AX 2012 R2 verfügbar. Hauptziel vom CAP.T&L Release 2012.140 war das Hochheben der Lösung auf den aktuellen AX Release, um getreu unserem Motto unsere Kunden möglichst schnell von all den Microsoft Verbesserungen profitieren zu lassen. Zudem war es uns auch wichtig, unsere Lösung in den neuen Ländern verfügbar zu machen, da unsere Lösung eine international agierende Zielkundschaft anspricht.

Bei R2 hat sich auf der Oberfläche in AX nur wenig bewegt, in den Tiefen war dafür umso mehr los. Um nur ein Beispiel zu nennen:

Microsoft hat mit der sogenannten Data Partition (Daten auf verschiedene Datenbanken verteilt) AX technologisch noch stärker aufgestellt, was den heutigen hohen Anforderungen zum Thema Security bei Daten-Sharing innerhalb von Unternehmen, aber eben auch extern mit Kunden (Web) Rechnung trägt.

Insbesondere in CAP.Trade&Distribution haben wir bedeutende Vereinfachungen und Automatisierungen im Bereich des „Sendungsbilders“ verwirklichen können. Der komplexe Prozess im Hintergrund, damit aus einem Verkaufsauftrag ein Transportauftrag entsteht, ist für den Sachbearbeiter vereinfacht und automatisiert worden. Zudem können Transportaufträge neu auch aus AX Standard Umlagerungsaufträgen generiert werden. Eine bedeutende Verbesserung konnte auch im Informationsfluss erzielt werden. Direkt auf dem Verkaufsauftrag ist nun zum Beispiel der vorgesehene Zustellzeitpunkt, eine mögliche erwartete Verspätung (ETA) und der effektive Zustellungszeitpunkt aus der Transportplanung ersichtlich. Erweiterungen, die auch direkt den Kundennutzen erhöhen!

In CAP.Transport sind die Veränderungen für einmal eher auf der Oberfläche erfolgt. Nachdem mit AX2012 die Benutzerführung sich völlig verändert hat (von der Funktion zum Prozess) war es nun das Ziel, die verschiedensten Benutzerfeedbacks aufzunehmen und die Bedienabläufe noch intuitiver zu gestalten.